Ob Kliniktasche, Fragen an das Personal eures potentiellen Geburtsort, Ausstattungliste oder die Erste Zeit nach der Geburt. Wir haben für euch die wichtigsten Punkte aufgelistet.

Die Geburt steht bevor:

Es kann jeder Zeit los gehen? Was sollte im Vorfeld organisiert sein um dann nicht in Hektik zu kommen?

  • Rufnummer von Hebamme/Krankenhaus griffbereit - auch für den Partner
  • Wöchnerinneneinlagen griffbereit - falls Blasensprung
  • Unterbringung von Geschwisterkinder (Rufnummern von Oma/Opa ,... bereit legen
  • Gepackte Kliniktasche
  • Tiere versorgen
  • Auto in die Nähe parken
  • Babyschale und Decke sind im Auto?

Kliniktasche:

Hier hängt es davon ab ob ihr ambulant oder stationär euer Baby bekommen werdet. Ambulant bedeutet, ihr geht direkt nach der Geburt nach Hause, bleibt aber längstens 24 Stunden nach der Geburt. Die Liste enthält mögliche Optionen. Viele Utensilien bekommt man auch im Krankenhaus/Geburtshaus, wir listen aber alle Möglichkeiten auf. Schnuller haben wir bewusst weggelassen, da es weder gut noch nötig ist, Neugeborenen einen Schnuller zu geben. (Ausnahme können Frühchen darstellen)

Ebenso haben wir Still Bh und Stilleinlagen nicht mit rein genommen, da die ersten Tage kein Druck auf die Brust ausgeübt werden soll, weder von einem BH noch von einer Stilleinlage.

Für die Geburt:

  • Überweisungsschein
  • Versicherungskarte
  • Mutterkindpass
  • Geburtsplan - Bedürfnisse für die Geburt
  • Bademantel (Falls die Duschen oder Toiletten nicht im Kreißsaal sind)
  • Essen und Trinken, welches ihr gerne habt. z.B. Schokolade oder einen besondern Fruchtsaft. Auch die Begleitperson sollte gut ausgestattet sein
  • Ätherische Öle zum Einreiben und für einen Aromadiffusor
  • Massageöl
  • Musik die euch gefällt (Playliste rechtzeitig erstellen)
  • Geburtskerze/Affirmationskarten - eure Kraftsprüche
  • TENS/EMS Gerät
  • Kirschkernkissen/Leinsamenkissen
  • Wärmepflaster
  • Traubenzucker
  • Haarband um störende Haare wegbinden zu können
  • Bequeme Kleidung für die Geburt (unbedingt warme Socken mitnehmen - XL Shirt oder Lockeres Kleid aus Naturfaser)
  • Rote Badetücher
  • Nabelschnurbändchen (Wenn ihr keine Plastikklemme wollt)
  • Lippenbalsam und eventuell Hustensirup (durch das Tönen, Veratmen und die eher trockene Luft im Kreißsaal werden eure Lippen und euer Hals trocken werden)
  • Handy, Fotoapparat, ... zum Festhalten der ersten Momente
  • Kleidung fürs Wochenbett. Wechselkleidung für euren Partner
  • Ev. Vorschreiben einer Sammelnachricht an Familienmitglieder über die Geburt (Heute um .... kam unsere Tochter ....)

Nach der Geburt:

  • Babyschale und Decke im Auto
  • Eure eigenen Windeln fürs Baby (Stoffwindeln, Ökowindeln)
  • Kleidung fürs Baby (Langarm Body, lange Hose mit Füßchen, Socken, Haube, je nach Jahreszeit - Strampler, Weste, Fäustlinge, Overall, Decke, ...)
  • Feuchttücher/Öltücher
  • Spucktücher
  • Stillkissen
  • Tragetuch oder Tragehilfe
  • Bondingtop
  • Bequeme Kleidung für euch
  • Hausschuhe
  • Wöchnerinneneinlagen
  • Netzhosen für die Einlagen
  • Lanolin für eure Mamillen
  • Heilwolle für eure Mamillen
  • Zahnbürste, Zahnpasta, Haarbürste, ...
  • Beutel für Schmutzwäsche
  • Ev. Ohrstöpsel, falls ihr stationär bleibt und ein lautes Zimmer erwischt habt

Mögliche Fragen an meinen potentiellen Geburtsort

Geburten pro Jahr:

Kaiserschnittrate :

Anteil geplante Kaiserschnitte (primär):

Anteil ungeplante Kaiserschnitte (sekundär):

Kaiserschnittrate in Vollnarkose:

Interventionen:

Interventionsrate gesamt:

Rate Künstliche Einleitungen:

Anteil medikamentös:

Welche:

Anteil mechanisch:

Kristeller Handgriff:

Forcepsentbindung (Zange):

Vakuumextraktion (Saugglocke):

Episiotomie (Dammschnitt):

Eipollösung:

Wehen beschleunigende Medikamente:

Wehen hemmende Medikamente:

Rektale Darmspülung (Einlauf):

Amniotomie (Fruchtblasensprengung):

Manuelle Muttermund Dehnung:

PDA (Kreuzstich):

Intravenöse Schmerzmedikamente:

Geburtsverletzungen:

Geburten in Rückenlage:

Frei wählbare Geburtspositionen möglich?

o Ja

o Nein

Ungestörtes Erst Bonding?

o Ja

o Nein

Sectio Bonding standardmäßig bei unauffälligem Befund?

o Ja

o Nein

Begleitperson bei einem Kaiserschnitt gestattet?

o Ja

o Nein

Beckenendlage natürlich?

o Ja

o Nein

Versuche ________ Natürlich geboren ________


VBAC (natürliche Geburt nach vorangegangenem Kaiserschnitt) natürlich?

o Ja

o Nein

Versuche ________ Natürlich geboren ________

Zwillingsgeburt natürlich? (Bei Zwillingsschwangerschaft)

o Ja

o Nein

Versuche ________ Natürlich geboren ________

Standardmäßig Dauer CTG unter der Geburt?

o Ja

o Nein

Gewährte ET Überschreitung (Errechneter Geburtstermin) bei unauffälligem Befund

ET+________

Geplanter Kaiserschnitttermin standardmäßig vor ET (Errechneter Geburtstermin)?

o Ja ET- ________

o Nein

Wie lange darf die Geburt dauern ohne das von einem Geburtsstillstand gesprochen wird:

Trinken während der Geburt möglich?

o Ja

o Nein

Essen während der Geburt möglich?

o Ja

o Nein

Eigene Kleidung während der natürlichen Geburt möglich?

o Ja

o Nein

Personal:

Wie viele Geburten kommen auf eine anwesende Hebamme/Dienst ________

Zertifizierte Stillberaterin standardmäßig vor Ort?

o Ja

o Nein

Ist es möglich eine Beleghebamme zur Geburt mit zu nehmen?

o Ja

o Nein

Psychologinnen/Psychologen standardmäßig vor Ort?

o Ja

o Nein

Psychotherapeutin/Psychotherapeut standardmäßig vor Ort?

o Ja

o Nein

Neonatologie vor Ort?

o Ja

o Nein

Ist eine PDA jederzeit möglich?

o Ja

o Nein

Walking PDA?

o Ja

o Nein


Alternative Schmerzlinderung unter der Geburt?


o Ja Welche: _______________________________________

_______________________________________________________

_______________________________________________________

o Nein


Natürliche „Geburtseinleitung“?

o Ja Welche: _______________________________________

_______________________________________________________

_______________________________________________________

o Nein

Ausstattung:

o Geburtswanne Anzahl: ________

o Geburtshocker Anzahl: ________

o Geburtsseil/Tuch Anzahl: ________

o Geburtsrad Anzahl: ________

o Sprossenwand Anzahl: ________

o Pezzi-Ball Anzahl: ________